Einkaufswagen:

0 Artikel

Meistverkaufte Produkte:

Jubaea chilensis

Chilenische Honigpalme

Jubaea chilensis, Chilenische Honigpalme  von Botanishem Garten - Plovdiv, Bulgarien
  • USDA- Klimazone:-15°C (Zone 7b)
  • Sonneneinstrahlung:teilweise Sonne
  • Boden-pH:leicht sauer (pH 5,5-6,5)
  • Wasserbedarf:mäßig
  • im Boden:mit Heizung
  • Gewicht: 1.0 Kg
1.50 BGN Verpackung und Garantie:
Preis:€9.31

Geschätzte Versand

Kurier nach Plovdiv €2.13Kurier in Bulgarien €2.13
DPD Kurier nach EU beginnt ab €11.76

Unsere neue Produktion dieses Produkt wird wieder zum Verkauf Ende Juni.

Wenn Sie dieses Produkt mögen, fügen Sie es einfach der "Wunschliste" hinzu!

Sobald er wieder auf Verkauf ist, erhalten Sie automatisch eine E-Mail. Wenn Sie auf "Wunschliste" eine Reihe von Produkten hinzufügt haben, erhalten Sie eine separate E-Mail, wenn jedes von ihnen verfügbar wird. Auf diese Weise können Sie es bestellen, bevor es wieder ausverkauft ist.
Dieser Service ist natürlich nur für registrierte Benutzer, die eine gültige E-Mail-Adresse angegeben haben.

An Freund sendenDieses Produkt kategorisierenIn die Wunschliste einfügen Vergleiche

Jubaea chilensis, Chilenische Honigpalme

von Botanishem Garten - Plovdiv, Bulgarien

 

Diese herrliche Palme ist unter den Menschen, die Palmen mögen, sehr gut bekannt.

Man kann nur Gutes von Jubaea (Jubaea chilensis) halten. Die Palme ist riesig, mit einem außergewöhnlich dicken und massiven Stamm. Ihre Krone ist großartig. Als ein naher Verwandter der tropischen Kokospalme, produziert Jubaea kleine und essbare Kokosnüsse.

Die Palme dauert viel Schnee und ein ziemlich heftigeres Einfrieren. Wir haben einen ernsthaften Grund zu erwarten, dass Jubaea mit kleineren Schäden auch in den mildesten Teile von Bulgarien (Sandanski, Schwarzmeerküste südlich von Ahtopol, Asenovgrad) wachsen wird.

Es gibt nur einen Nachteil bei Jubaea, falls überhaupt. Sie wächst sehr langsam. Die Samen keimen sehr schwierig, am meistens in mehreren Jahren. Das ist auch der Grund für die hohen Preise. Doch in den letzten Jahren haben mehr Produzenten diesen Markt eingetreten und ihre Preise sind so niedrig wie möglich.

Die kleinen Palmen auf den Bildern, die wir in unserer Baumschule anbieten, sind mindestens 13 bis 15 Jahre alt.

Weitere Informationen, sowie die Ergebnisse nach dem Einfrieren im Winter 2011/2012, stehen in unserem Forum zur Verfügung:

http://forum.palmi.bg/viewforum.php?f=35

 

USDA- Klimazone:-15°C (Zone 7b)
Sonneneinstrahlung:teilweise Sonne
Boden-pH:leicht sauer (pH 5,5-6,5)
Wasserbedarf:mäßig
im Boden:mit Heizung
Nach oben scrollen